Panorama Albrechtshainer See (©Hüller Fotografie)

Wanderung um den Albrechtshainer See

Natur pur herrscht an den Seen zwischen Naunhof und Brandis. Bereits seit Jahrzehnten sind sie beliebte Ausflugsziele für Badegäste, Wanderer und Radfahrer.

Der Albrechtshainer See sorgt mit Campingplatz und Kletterwald für ein wenig Abwechslung. Die Seen, bekannt als traditionelle FKK-Standorte, sind mit gutem Serviceangebot und Parkplatzmöglichkeiten für die Besucher gerüstet.

Fakten zur Strecke

Start / Ziel:
Beucha, Bahnhof

Strecke:
Rundwanderweg um den Albrechtshainer See

Länge:
ca. 5 km

Markierung: 
keine eigene Markierung