Schloss Rochlitz © W. Siesing

Schloss Rochlitz © W. Siesing

Schloss Rochlitz

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Seine Mauern können von einer 1.000-jährigen Geschichte erzählen: von Kaisern, Königen und Fürsten, aber auch von jenen, die für ihr Wohl zu sorgen hatten. Auf Erkundungstour durch die altehrwürdigen Mauern gilt es, zahlreiche Kleinode zu entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

"Ritter, Drachen, Tod und Teufel" am 19. und 20. August 2017
Spannendes mittelalterliches Spektakel mit Schurken, Drachen und Musik.
Zum ersten Mal kommt Sündenfrei nach Rochlitz.
Erleben Sie den spannenden Kampf um den Schatz zwischen einer Bande Raubritter und dem zwölf Meter langen, Feuer speienden  Drache Fangdorn.
 

Details

- WC für Besucher vorhanden
- Leipzig Regio Card Partner

Öffnungszeiten

19. März - 31. Oktober 
Dienstag - Freitag10.00 - 17.00 Uhr
Samstag / Sonntag / Feiertag10.00 - 18.00 Uhr
geschlossen, außer zu Sonderveranstaltungen 
  - Letzter Einlaß eine Stunde vor Schließzeit!
  - Führungen nach Vereinbarung ganzjährig möglich!
 

Preise

Eintritt  
Erwachsene€ 5,00
Ermäßigt€ 2,50
2 Erwachsene + max. 4 Kinder€ 11,00
1 Erwachsener + max. 2 Kinder€ 6,00
Gruppentarif (ab 15 Personen)€ 4,00
Gruppentarif Schüler€ 2,00
  
Führungen  
pro Gruppeab € 37,50

Ausstattung

   

Adresse

Adresse: Schloss Rochlitz
Straße/ Hnr. Sörnziger Weg 1
PLZ / Ort: 09306 Rochlitz

Ansprechpartner

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH