Astronomisches Zentrum Schkeuditz © TV LNL

Astronomisches Zentrum Schkeuditz © TV LNL

Stadtmuseum Schkeuditz © TVLN

Stadtmuseum Schkeuditz © TVLN

Bergbauausstellung Schaufelrad © TVLN

Bergbauausstellung Schaufelrad © TVLN

Schkeuditz

Eingebettet zwischen Auwald sowie Flussläufen der Weißen Elster und Luppe, dem Flughafen Leipzig-Halle und dem Schladitzer See liegt das Städtchen Schkeuditz. Zahlreiche gut ausgebaute und naturnahe Radwege durchqueren die Stadt sowie deren Ortsteile und laden zum Verweilen ein.

Auch Kulturentdecker können in Schkeuditz allerlei erleben. Im astronomischen Zentrum finden regelmäßig Planetariumsprogramme statt. Die Rittergutskirche im nahegelegenen Ortsteil Kleinliebenau, welche an der ehemaligen Via Regia liegt und als Pilgerstätte bekannt ist, verfügt zudem über eine Friedrich Gerhardt-Orgel. An den ehemaligen Tagebau in der Region erinnert das schon von Weitem sichtbare 17 Meter hohe Schaufelrad in Gerbisdorf.