Frauenführungen © Torgau-Informations-Center

Frauenführungen © Torgau-Informations-Center

Katharina-Luther-Stube Torgau © Dirk Brzoska

Katharina-Luther-Stube Torgau © Dirk Brzoska

Marktplatz Torgau © Wolfgang Sens

Marktplatz Torgau © Wolfgang Sens

Schloss Hartenfels Torgau © SKD - Hans Christian Krass

Schloss Hartenfels Torgau © SKD - Hans Christian Krass

Torgau

„Torgaus Bauten übertreffen an Schönheit alle aus der Antike, selbst der Tempel des Königs Salomo war nur aus Holz“, sagte Martin Luther vor fast 500 Jahren. Noch heute versetzt der weiträumige Marktplatz mit Renaissancerathaus und prunkvollen Patrizierhäusern die Gäste in Erstaunen. Kein Wunder, Torgau war im 16. Jahrhundert die kursächsische Landeshauptstadt. Schloss Hartenfels gilt als einzig erhaltenes Schloss der deutschen Frührenaissance und war lange Zeit modernstes Wohnschloss Sachsens. Die über tausendjährige Geschichte Torgaus lässt sich in rund 20 Museen und Ausstellungen hautnah erleben. Also genügend Zeit einplanen für den Besuch in der Stadt der Renaissance und Reformation an der Elbe.